Gründerin, Inhaberin, Rechtsanwältin

Gudrun von Hase

Damit Sie zu Ihrem Recht kommen

Ausbildung und Qualifikationen

Telefonnummer

0 21 04 / 80 88 76 0

E-Mail:

vh@kanzlei-vonhase.de

Sprachkenntnisse

  • Hervorragende Kenntnisse in Italienisch und Englisch, 
  • Grundkenntnisse in Chinesisch (Mandarin) in Wort und Schrift
  • Grundkenntnisse in Niederländisch

Mitgliedschaften

  • Mitglied der deutsch-italienischen Juristenvereinigung (seit 1995)
  • Mitglied bei Frauen helfen Frauen e.V. Düsseldorf (seit 2013)
  • Mitglied in der deutsch-chinesischen Juristenvereinigung (seit 2015)
  • Mitglied in der DAV (Deutscher Anwaltverein)
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Testamentsvollstreckung und Vermögenssorge e.V.

Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen.

Gudrun von Hase studierte an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg. In beiden Staatsexamen erreichte sie den Abschluss mit Prädikat. 

Frau Rechtsanwältin Gudrun von Hase

  • ist seit Juni 1995 zugelassen und tätig als Rechtsanwältin.
  • ist seit März 1999 aufgrund der besonderen Kenntnisse und Berufserfahrung im Familienrecht zugelassen als
    Fachanwältin für Familienrecht.
  • ist seit Feb. 2020 aufgrund der besonderen Kenntnisse und Berufserfahrung im Familienrecht zugelassen als
    Fachanwältin für Erbrecht.
  • ist seit Feb. 2020 zertifizierte Testamentsvollstreckerin AGT.


Nach den erfolgreichen Teilnahmen an den Fortbildungen.

  • Fachanwaltskurs für Arbeitsrecht (2013)

hat sie die theoretischen Kenntnisse erworben und nachgewiesen, welche für die Erlangung des jeweiligen Fachanwaltstitels erforderlich sind. Der Nachweis der erforderlichen Fallzahlen als praktische Voraussetzung für den Erwerb des Fachanwaltstitels steht noch aus.

Dementsprechend liegt ein weiterer schwerpunktmäßige Tätigkeiten Arbeitsrecht.

Frau Rechtsanwältin Gudrun von Hase hält immer wieder Vorträge auch in Italien bei internationalen Anwaltskongressen zum deutschen und internationalen Familienrecht.

Um Ihr Recht durchzusetzen, braucht es fähige Rechtsanwälte.

Darum habe ich 2016 meine Kanzlei gegründet